Gut investieren. Kultur Gewinnen.

Jetzt Genossenschaftler*in werden! 

Nach dem Kauf des Schauspielhauses im Jahr 2020 haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein in unserem gemeinsamen Bestreben, es zum Leuchten zu bringen, erreicht. Die Kulturgenossenschaft KulturQuartier Schauspielhaus eG hat im November 2021 die erste Million Anteilszeichnungen geknackt. Anteile wurden von Einzelpersonen sowie Gruppen, Vereinen, Unternehmen, Stiftungen und Initiativen gezeichnet: Das ist großartig!

Mittlerweile haben wir die nächste wichtige Etappe geschafft: Sanierung und Umbau des Schauspielhauses haben begonnen! Über die Bauphasen und weitere Entwicklungen halten wir Euch im Newsletter, bei Facebook und Instagram und auf der Website auf dem Laufenden.

Der Kreis der KulturQuartierPioniere wächst stetig – auch über die Stadtgrenzen Erfurts hinaus. Unsere Unterstützer*innen kommen aus ganz Deutschland und sogar aus den Niederlanden und der Schweiz. Als gemeinnützige Genossenschaft bieten wir weiterhin Platz für alle Interessierten, die mitwirken wollen, um unser gemeinsames Projekt finanziell auf sichere Beine zu stellen – entweder als Genossenschaftler:in oder Spender:in.

Im Downloadbereich sind alle Antragsformulare hinterlegt.

Werde(t) Teil einer großen Idee!

Anteile kann man alleine, zu zweit oder zu mehreren, in der Familie, mit der Kollegin, dem Geschäftspartner oder dem Freundeskreis – also mit anderen Kulturbegeisterten und Interessierten – zeichnen.

Wir gründen eine Genossenschaft. Foto: KulturQuartier Schauspielhaus
X