Dank Deiner Unterstützung könnten im großen Saal – dem Herzstück des Schauspielhauses – bald noch mehr Menschen Kultur entdecken. Dafür brauchen wir Deine Unterstützung, denn es soll eine neue Brandschutztür zum Foyer eingebaut werden! So könnten dann statt bisher 199 sogar 365 Besucher*innen im großen Saal Platz finden. Auch Du!

Zum Hintergrund:
Wir nähern uns dem Ziel “Hauskauf und Sanierung” mit großen Schritten – seit 2016 haben sich nun schon 750 Genossenschaftler*innen zusammengefunden. Mit den akquirierten Genossenschaftsgeldern können wir die Eigenleistung für den benötigten Bankkredit finanzieren. Wir sind sehr froh, dass wir das Haus seit 2018 auch wieder mit Veranstaltungen beleben können und das so lang leerstehende Haus wieder in den Fokus der Bewohner*innen gerückt haben. Ein wichtiger Veranstaltungsort ist das Herzstück des Schauspielhauses, unser großer Saal. Damit wir diesen schon recht bald unter Berücksichtigung aller Brandschutzauflagen voll nutzen können, soll eine neue Brandschutztür eingebaut werden. Und damit das nicht erst dann klappt, wenn der Bankkredit bereitsteht, sammeln wir schon jetzt Spenden dafür und bedanken uns herzlich für Deine Spende!

Die Ausstellung einer Spendenquittung ist möglich. Wähle diese Option einfach auf der Plattform aus.

Vielen Dank!

 
X