Oktober 2021

Sam16Okt19:3021:00Betrogen. Schauspiel von Harold PinterEine Produktion des Freien Projekttheaters Erfurt19:30 - 21:00

Event Details

Harold Pinters Betrogen (im engl. Original Betrayal) thematisiert die Dreiecksbeziehung zwischen den Eheleuten Robert und Emma sowie Roberts bestem Freund Jerry, der mit Emma sieben Jahre lang eine Affäre hatte.

Beginnend mit dem ersten Wiedersehen von Jerry und Emma nach der zwei Jahre zurückliegenden Trennung, wird durch teils achronologisch angelegte Szenen die Handlung etabliert. So erlebt man als Zuschauer das Ende des Stücks gleich zu Beginn; den Anfang der eigentlichen Affäre am Ende.

Inhaltlich lässt sich der Plot am besten dadurch beschreiben, dass jeder der Protagonisten Opfer und Täter zugleich ist.

So weiß Robert etwa, dass seine Frau ihn seit Jahren betrügt und dass sein bester Freund ihm nie die Wahrheit sagt; gleichzeitig betrügt er Emma, die davon wiederum nichts weiß.

Jerry betrügt seine Frau Judith und wiegt sich in Sicherheit um seine Affäre mit Emma, er ahnt nichts von ihrem schon Jahre zurückliegenden Geständnis an Robert.

Emma, die Robert nach fünf Jahren schließlich gestanden hat, mit Jerry ein Verhältnis zu haben, erfährt nach weiteren vier Jahren, dass sie selbst von Robert betrogen wurde.

Das Freie Theaterensemble Erfurt unter der Leitung von Michael Barthelmes greift Pinters Stück, dessen Inhalt seine Aktualität sicher zu keiner Zeit verlieren wird, auf, und setzt es in einem bewusst schlicht und sachlich gehaltenem Bühnenraum als Drama um. Nichts soll von der zwischenmenschlichen Kommunikation der Protagonisten ablenken, nichts Überflüssiges die Aufmerksamkeit des Zuschauers entziehen. Die Inszenierung legt wert auf die Vermittlung des explizit Nicht-Gesagten ohne dabei eine Wertung des Handels der jeweiligen Protagonisten vorzunehmen. 

Harold Pinters Betrayal wurde am 15.11.1978 im National Theatre zu London uraufgeführt.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten!

Foto: © Michael Barthelmes

Mehr

Zeit

(Samstag) 19:30 - 21:00

Eintritt und Tickets

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten!

X