März 2022

Do24Mär18:00Do19:30Horizont erweiternfällt leider wegen Krankheit aus18:00 - 19:30

Veranstaltung Details

Das aktuell rein ehrenamtlich organisierte KulturQuartier Schauspielhaus befindet sich auf dem Weg zu einem Kulturhaus mit Tagesbetrieb. Für die zukünftige Organisation und Entscheidungsfindung gibt es verschiedene Möglichkeiten und Modelle, doch welche passen zum KulturQuartier?
Im Rahmen einer neuen Reihe tauschen wir uns regelmäßig mit Gästen aus, die dazu beitragen, Antworten auf unsere Fragen zur Zukunft des KulturQuartiers zu beantworten, denn wir verstehen uns als lernende Organisation im ständigen Prozess. Die erste Veranstaltung der neuen Reihe „HORIZONT.ERWEITERUNG“ findet am 24. März 2022, 18.00 Uhr online statt. Der entsprechende Link wird kurz vor der Veranstaltung über social media veröffentlicht. Wenn ihr mögt, hört mit zu!

Part I: „KULTUR.ORGANISATION.MODELLE“
Als ersten Gast haben wir Prof. Dr. Thomas Schmidt von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt a. M. eingeladen.
Nach Abwicklung der Sparte Schauspiel in Erfurt und der damit verbundenen Schließung des Schauspielhauses etablierte er im Jahr 2003 das „Neue Schauspiel Erfurt“, wo er auch als Produzent und Dramaturg tätig war. Im gleichen Jahr folgte die Berufung als Geschäftsführender Direktor an das Deutsche Nationaltheater Weimar.
Nach Lehrtätigkeiten an verschiedenen Hochschulen wurde er 2010 Professor für Theatermanagement und übernahm die Leitung des Masterprogramms Theater- und Orchestermanagement an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.
Schmidt entwickelt in seiner Arbeit Thesen zur Reform des deutschen Theatersystems und die Neu-Organisation der öffentlichen Theater.

Mehr

Zeit

(Donnerstag) 18:00 - 19:30

X