September 2021

Son19Sep18:0019:00PHOENIX THEATERFESTIVAL - KILLDOZER. EINE OPERETTEKULTURQUARTIERFESTIVAL 202118:00 - 19:00

Event Details

17:30 UHR STÜCKEINFÜHRUNG MIT CATHERINE ELSEN UND FRANZ LEANDER KLEE

Der Mechaniker Marvin Heemeyer betreibt eine florierende Werkstatt in Granby, einer Kleinstadt in den Rocky Mountains. Als sich eine Zementfirma auf seinem Nachbargrundstück niederlässt, ist Heemeyer auf gute Beziehungen zu den neuen Eigentümern angewiesen, besitzt sein Grundstück doch keinen eigenen Zugang zur Straße. Aber diese sehen keinen Anlass, dem Mechaniker das gewohnheitsmäßige Durchfahrtsrecht weiter zu gewähren. Für Heemeyer beginnt ein zermürbender Kampf mit der Baubehörde. Als dieser nicht mehr zu gewinnen ist, verwandelt Heemeyer seinen Bulldozer in einen schussbereiten Panzer, um die Stadt zu zerstören. Die wahre Geschichte rund um die Amokfahrt Heemeyers ist der Kohlhaas Erzählung von Heinrich von Kleist bis ins Detail überraschend ähnlich. In „Killdozer – Eine Operette“ verschmelzen Kohlhaas und Heemeyer zu einer schrägen Comic Figur. Ob zu einem Super-Helden, oder Super-Schurken, darüber wird bis heute in einschlägigen Internetforen gestritten.

Die Operette Killdozer wird sich an diesem Streit beteiligen.

Text, Regie, Musik, Bühne, Kostüm und Video: Nicolai Gonther

Cast
Marvin Heemeyer: Nicolai Gonther
Jim Gordon: Nathaniel Ngomane
Martin Luther: Lisan Lantin

Eine Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Dauer: ca. 60 Minuten

Mehr unter www.phoenixfestival.de

Foto © Nico Neuwirth

Mehr

Zeit

(Sonntag) 18:00 - 19:00

Eintritt und Tickets

TicketShop Thüringen 15 € / ermäßigt 10 €

 

Karten im Vorverkauf über den Ticket Shop Thüringen und den angeschlossenen Verkaufsstellen, an der Abendkasse und in unserem Online-Ticketshop.

X