September 2020

So13Sep13:0020:00Picknickkonzerte am Europäischen Tag des offenen DenkmalsPreview Vol. 6: filmreif - lautstark - bildschön13:00 - 20:00

Mehr

Veranstaltungsdetails

Packt euren Picknickkorb, greift euch eure Picknickdecke und kommt zu unseren Open-Air-Konzerten auf die Wiese. Für den Durst hat unsere Containerbar für euch geöffnet. Von 13 bis18 Uhr finden außerdem die Erlebnisführung 2.0 durchs KulturQuartier Schauspielhaus statt.

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Salonorchester

Das Salonquartett Erfurt, ein Streichquartett des Salonorchesters Erfurt, spielen aus einem umfangreichen Repertoire populäre Klassik, Salon- und Unterhaltungsmusik. In kleineren Besetzungen, mitunter noch mit Kontrabaß, aber ohne Klavier, ist es jederzeit prädestiniert für Park-, Garten- und Picknick-Konzerte sowie Hochzeiten, Feiern und gesellschaftliche Anlässe. Schon mehrfach spielte das Orchester im Kulturquartier.

15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Simple Live – unplugged

SimpleLive – authentisch, leidenschaftlich und energiegeladen – sind zwei akustische Gitarren und drei Stimmen, die Euch mit bekannten Songs aus den letzten Jahrzehnten bestens unterhalten. Hier ist von “Rebel Yell” bis “Simply the best” alles dabei. Julian Feierfeil, der schon mehrfach im KulturQuartier aufgetreten ist, spielt mit langjährigen Freunden und musikalischen Wegbegleitern – vom kleinen Klub, über private Anlässe bis zur großen Bühne.

Es spielen Julian Feierfeil (Gitarre und Gesang), Mario “Marino” Meinel (Gitarre u. Gesang) und, ganz neu an Bord, Katja Wiegand (Gesang).

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
iUll

iUll stehen für Spaß am Sound und Leidenschaft für elektronische Klänge. Mit Synthesizern, Computern, Gitarren und ihren Stimmen kreieren iUll ihren unverwechselbaren Sound, in dem sich Elemente wiederfinden, die die beiden Weimarer Musiker interessant finden – künstlerisch, melancholisch aber auch euphorisch. Sie selbst sagen: “In unserem Sound kann man den Sonnenaufgang während einer Technoparty erkennen; den Geruch der Wellen fühlen, wenn man am Ufer zu House-Musik tanzt; das Thema eines Films aus den Achtzigern sehen; die Vibration eines New-Wave-Tapes spüren, das einen dunklen Raum füllt und Discolichter erahnen, welche kurz und ununterbrochen Gesichter und Nachtlichter einer leeren Stadt zeigen.”

Foto © KulturQuartier

Zeit

(Sonntag) 13:00 - 20:00

Ort

KulturQuartier Schauspielhaus

Klostergang 4

Eintritt und Tickets

Eintritt frei – Spenden willkommen!

 

X