September 2020

Mi02Sep19:3021:00PRIMETIME: UND NÄCHSTES JAHR AM BALATONKinoklub im Schauspielhaus19:30 - 21:00

Mehr

Veranstaltungsdetails

DDR 1984 | 89 min | FSK 6 | OV

R: Herrmann Zschoche
D: Gudrun Ritter, Peter Bause, Fred Delmare

Die Sehnsuchtsorte in Ostdeutschland hießen in den 70er und 80er Jahren Balaton und Schwarzes Meer. Ein Urlaub dort war nicht selten etwas Besonderes – so auch für Ines und ihren Freund Jonas. Doch Vater und Mutter Moldenschütt sind gegen diese Reise ihrer Tochter, es sei denn, es wird ein gemeinsamer Familien-Urlaub, mit dem Zug ins exotische Bulgarien. Wie so oft sind die Erwartungen höchst verschieden, und so verlässt Jonas schon bald den Zug, um allein weiter Richtung Süden zu trampen. Dabei findet er in der Holländerin Shireen eine gleichaltrige Reisegefährtin, und zwei „Arten“ von Sehnsucht nach Ferne, nach Kennenlernen von anderen Welten treffen aufeinander . . .
Herrmann Zschoche, erfolgreicher Defa-Regisseur, fängt nach „Sieben Sommersprossen“ wieder einmal das Leben, die Sehnsüchte und Träume einer jungen Generation in der DDR ein und zeigt in seinem Roadmovie das Fernweh und die damaligen Grenzen des Reisens.  //  Ronald

Foto © Deutsche Kinemathek

Zeit

(Mittwoch) 19:30 - 21:00

Ort

KulturQuartier Schauspielhaus

Klostergang 4

Eintritt und Tickets

Einlass 19.00 Uhr | Beginn 19.30 Uhr

Eintritt 7,00 € + VVK-Gebühr

Tickets nur Online auf www.kinoklub-erfurt.de

Organisator

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X