September 2021

Fre03Sep20:0022:00Neuer TerminThelma & LouiseSzenische Lesung - in einer freien Bearbeitung des gleichnamigen Films20:00 - 22:00

Event Details

Angesichts der aktuellen Corona-Lage findet die Veranstaltung nun am 3. September 2021 statt.

Thelma & Louise. Wer kennt sie nicht? Die beiden Heldinnen aus dem gleichnamigen, Oscar-prämierten Road-Movie von 1991. Sofort sieht man sie in ihrem grünen Thunderbird durch den mittleren Westen der USA rasen auf der Flucht vor der Polizei, bis es schließlich nur noch einen einzigen Ausweg gibt …

Dana Golombek von Senden und Claudia Schmutzler sind Thelma & Louise. Die beiden bekannten Schauspielerinnen haben den Kinofilm für die Bühne bearbeitet. Sie lesen und spielen die Frauen voller Hingabe, Leidenschaft und Wagemut. Freuen Sie sich auf eine szenische Lesung der Meisterklasse mit Musik von BOSS HOSS. Dieser spannende Theaterabend nimmt Sie mit auf eine emotionale Reise ohne Geschwindigkeitsbegrenzung!

Dana Golombek von Senden spielte schon zu Beginn ihrer Karriere an der der Seite von Anthony Hopkins und Isabella Rossellini in dem Kinofilm „… und der Himmel steht still“ (1992). Es folgten zahlreiche TV-Filme wie „Neue Adresse Paradies“ oder „Traumschiff Hawaii“ und die 6-teilige Reihe „Allein unter…“. Einem breiten Publikum wurde sie bekannt durch die Rolle der Stefanie „Puffelchen” in der Comedyserie „Die Camper“ , als eine der Schwestern bei „Kinder Kinder“ und als Ensemblemitglied bei “Ladykracher“.   Sie spielte wiederholt in so beliebten Serien wie „Soko Köln“ ,„In aller Freundschaft” und Klassiker wie „Tatort Konstanz“ und „Polizeiruf Schwerin“.  2017 war sie die Antagonistin in der Telenowela „Rote Rosen“.

Claudia Schmutzler wurde bundesweit bekannt in der Rolle der Jacqueline Struutz in „Go Trabbi go” (1991) und „Go Trabbi go – das war der wilde Osten” (1992) an der Seite von Filmvater Wolfgang Stump. Ein weiterer großer Erfolg war ihre Hauptrolle in der Sat.1 -Serie „Für alle Fälle Stefanie” (1996–1998 und 2000–2004) Von 2005 bis 2017 stand Schmutzler für die Rolle der Kriminalhauptkommissarin Katrin Börensen in der ZDF-Fernsehserie „SOKO Wismar vor der Kamera. Seit Oktober 2019 ist sie als Hauptrolle Astrid Richter in der Serie „Rote Rosen”  zu sehen.

Foto: © Dana Golombek von Senden

Mehr

Zeit

(Freitag) 20:00 - 22:00

Ort

KulturQuartier Schauspielhaus

Klostergang 4

Eintritt und Tickets

TicketShop Thüringen 20 € / ermäßigt 18 €

 

Karten im Vorverkauf über den Ticket Shop Thüringen und den angeschlossenen Verkaufsstellen, an der Abendkasse und in unserem Online-Ticketshop.

X