• Startseite,  Archiv 2022

    Zum letzten Mal: Führungen durch das KulturQuartier Schauspielhaus

    Am Samstag, den 5. März 16 und 17 Uhr, finden die vorerst letzten Führungen durch das KulturQuartier Schauspielhaus statt. Nutzen Sie die Chance und werfen Sie einen letzten Blick hinter die Kulissen des noch unsanierten Hauses. Eine vorheringe Anmeldung ist notwendig: anmeldung@kulturquartier-erfurt.de In Kürze beginnt die Sanierung des ehemaligen Schauspielhauses. Sie möchten aus erster Hand vom Fortschritt der Bauarbeiten erfahren? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter! Außerdem planen wir auf der Kleinen Bühne, den Foyers und dem Außenbereich wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Schauspiel, Konzerten, Kino und vielem mehr. Bleiben Sie gespannt, Details folgen in Kürze.

  • Startseite,  Uncategorized

    Ihr habt noch keine Idee für Weihnachten? Dann schenkt doch Anteile am KulturQuartier Schauspielhaus.

    Macht jemanden, der/die bei unserem spannenden Kulturprojekt dabei sein will, zum KulturQuartierPionier und verschenkt Genossenschaftsanteile – oder ladet Eure Lieblingsmenschen zu einer unserer Veranstaltungen im nächsten Jahr ein. Ihr möchtet unser Projekt in anderer Form unterstützen? Wir freuen uns nach wie vor über Anteilszeichnungen, aufgestockte Genossenschaftsanteile sowie Spenden an unsere gemeinnützige Genossenschaft oder unseren Verein. Kultur schenken oder selbst Mitglied werden: So geht’s. Spenden? Hier unterstützt ihr die Genossenschaft und hier den Verein.

  • Archiv 2021

    Finissage: „Jackpot“ von Benedikt Braun – Freitag, 5. November 2021, 15:00 Uhr

    Kultur kostet Geld – Zeit, etwas zurückzugeben Wundersame Geldvermehrung des Benedikt Braun im KulturQuartier Schauspielhaus Was ist mehr wert, Geld oder Kunst? Dieser Frage können alle Interessierten am kommenden Freitag um 15:00 Uhr vor dem KulturQuartier Schauspielhaus auf den Grund gehen. Der Weimarer Künstler Benedikt Braun lädt zu einer wundersamen Geldvermehrung. Kultur kostet Geld. Keine Frage. Nicht selten werden Steuergelder in Form von Projektförderung in den Kunst- und Kulturbetrieb gegeben. Diese Gelder finanzieren Künstlerinnen und Künstler verschiedener Genres, aber auch Kulturorte – wie das KulturQuartier Schauspielhaus. Die Reaktionen der Besucher dieser Orte sind höchst unterschiedlich. Neben Überzeugungstätern, denen der Konsum dieser Kunstgüter Freude bereitet, gibt es auch Gelegenheits- sowie Zufallskonsumenten.…

  • Archiv 2020

    Weihnachtsaktion Kultur schenken

    Auch in diesem Jahr bieten wir wieder die Weihnachtsaktion KULTUR SCHENKEN: Mache jemanden, der bei unserem spannenden Kulturprojekt dabei sein will, zum KulturQuartierPionier und verschenke Genossenschaftsanteile! Wir belohnen ab sofort und noch bis zum 31.12.2020 jeden Genossenschaftsbeitritt mit einem Gutschein – wahlweise bekommst du zwei Karten für eine Vorstellung der KINOKLUB Reihe PRIMETIME oder einen SchauspielHauswein aus unserer Sonderedition (Weißwein Cuvée in Zusammenarbeit mit der Weinmanufaktur Erfurt) im KulturQuartierBeutel.* Dabei ist egal, ob du jemand anders beschenkst, dich selbst oder deine bisherigen Anteile erhöhst. Informationen zum Ablauf findest du HIER. Sei dabei und bringe das Schauspielhaus wieder zum Leuchten!   *Die Gutscheine erhältst du nach erfolgter Zahlung und dem Ende…

  • Archiv 2020

    Nur noch für kurze Zeit: StadtRaumBoxen #14: Liz Bachhuber. BRIDGES AND BOWS

    Die in Weimar lebende Künstlerin Liz Bachhuber (geb. in Milwaukee, USA) widmet sich zumeist mit ihren orts- und kontextbezogenen Arbeiten dem öffentlichen Raum, wobei sie mit Materialien arbeitet, die sie vor Ort findet und in ungewöhnlichen Kombinationen aufeinander bezieht. Gefundene Materialien und Gegenstände sind für sie als Träger des kollektiven Gedächtnisses wichtig: Werkzeuge des Alltäglichen, Abfall und Fundstücke, die Spuren menschlichen Handelns in sich tragen. Zentral ist der Begriff des Kreislaufs, im Sinne der Wiederverwertung: Nichts geht verloren. Was technisch oder materiell verschlissen ist, kann ein neues Leben als ideelles Objekt gewinnen, beispielsweise als Metapher für das Wechselverhältnis von Mensch und Natur. „Bridges and Bows“ ist der Titel der Installation…

X