• Startseite

    RimoJeki – The Tophet Show am 30.7., 31.7. und 1.8.

    RimoJeki ist die bahnbrechende, haarsträubende, überwältigende theatralisch-musikalische Show von Rimo & Jeki: dem Power-Paar, das aus der israelischen Underground-Szene aufgestiegen und in den letzten Jahren intensiv durch Europa getourt ist. Für das KulturQuartier Schauspielhaus in Erfurt kreiert RimoJeki gemeinsam mit Schauspielern, Tänzern, Bühnen- und Kostümbildnern ihre bisher größte Performance:  THE TOPHET SHOW! Mit schweren Beats, Stoner-Gitarren-Riffs, Wave-Synth, himmlischen Theremin-Sounds, Weltraum-Gesang und modernsten Videoprojektionen schicken sie das Publikum auf eine Reise durch antike Zeiten, Mythologien, Philosophien und in die Zukunft, ihre Ansichten über die Bedeutung von Freiheit und Befreiung darlegen. Tickets 30.7. 31.7. 1.8.

  • Startseite

    StadtRaumBoxen #15: SCHAUM. Den Pessimismus organisieren

    10.07.–22.08.2021 | StadtRaumBoxen, Klostergang 4 | Eine Ausstellung des KulturQuartier Erfurt e. V. Mit der Eröffnung der Installation „Den Pessimismus organisieren“ startet mit der 15. Auflage die Ausstellungsreihe in den StadtRaumBoxen in das Jahr 2021. Schaum ist ein Artist Collective aus Rostock. Die Künstlergruppe verfolgt einen konzeptuellen Ansatz und arbeitet dabei gattungs- und medienübergreifend mit Fotografie, Malerei, Grafik, Objekt, Installation und Performance. Die Arbeiten von SCHAUM – häufig für den öffentlichen Raum entwickelt – sind nicht nur selbstreflexive Auseinandersetzungen mit Kunst und Kultur, sondern immer auch als Spiegel unserer Gesellschaft zu verstehen; politische, soziale, ökologische oder gesamtgesellschaftliche Phänomene beziehungsweise gleich ganze Diskurse werden in ästhetische Ausdrucksformen übertragen. Sie legen mal…

  • Startseite

    Unterstützt das KulturQuartierFestival und das Theaterfestival Phoenix

    Vom 5. bis 26. September finden im KulturQuartier Erfurt das KulturQuartierFestival und das Theaterfestival Phoenix statt. Dabei wirken zahlreiche Kultur-Akteur*innen zusammen: Das Tanztheater Erfurt, das Radio F.R.E.I., der Kinoklub Erfurt sowie zahlreiche weitere Künstler*innen aus der Erfurter, Thüringer und internationalen Kulturszene. In diesem Jahr kommt das Theaterfestival Phoenix mit Künstler*innen aus ganz Deutschland hinzu und erweitert das vielfältige Programm um die Sparte Schauspiel. Wie groß und einzigartig diese beiden Festivals werden, das kannst auch Du beeinflussen: Hilf uns, möglichst vielen Künstler*innen eine Möglichkeit zu bieten, nach langer und unfreiwilliger Schaffenspause ihre Arbeiten zu zeigen und ihre Existenz zu sichern! Mit Deiner Unterstützung können sie sich endlich wieder auf der Bühne…

  • Startseite

    Das KulturQuartier im Pop-up-Store | F11 geht in die Verlängerung

    Wir gehen in die Verlängerung. Bis zum 3. April wird das KulturQuartier Schauspielhaus seine Zwischennutzung im Pop-up-Store | F11 am Fischmarkt 11 verlängern.   Auch in der Verlängerung wird es einige Veranstaltungen geben – mit Publikum – aber voll und ganz Corona-Konform. Im Zentrum stehen das KulturQuartier und seine Partner: Kinoklub am Hirschlachufer, Radio F.R.E.I. und Tanztheater Erfurt. Dazugeladen sind diverse Kulturakteure, um sich im Laden präsentieren zu können aber auch ein Publikum zu erreichen und auf die Situation der Kultur und Kulturschaffenden aufmerksam zu machen. Zu kaufen gibt es neben Genossenschaftsanteilen und der im Laden ausgestellten Kunst – Plexiglasfiguren der Munroi-Reihe von Martin Fink, wooden characters von Florian Schmigalle…

  • Startseite

    Vorläufiges Programm KulturQuartier Schauspielhaus im Pop-up-Store | F11

    18. März 2021 | Radio F.R.E.I. | 15:00 bis 16:00 Uhr Radio F.R.E.I. wird in den kommenden Wochen regelmäßig aus dem Pop-up-Store | F11 senden. Am 18. und 25. März und am 1. April 2021 könnt ihr immer ab 15.00 Uhr den Radiomacher:innen bei der Arbeit zuschauen und die Sendungen gleichzeitig auf UKW 96,2 oder per Livestream hören. In der ersten Sendung geht es um die Fragen: Was ist überhaupt dieser Pop-up-Store | F11? Was passiert hier in den nächsten Wochen? Weiterhin wird in jeder Sendung jeweils ein Teil des zukünftigen KulturQuartiers genauer vorstellt: Was geht mit dem Tanztheater? Was plant der Kinoklub? Welche Gedanken macht sich Radio F.R.E.I.? Welche…

  • Startseite

    Das KulturQuartier Schauspielhaus im Pop-up-Store | F11

    Bis Ende März haben wir Quartier im Pop-up-Store | F11 am Fischmarkt bezogen. Nachdem der Laden im Rahmen der re:boot-Aktion kurzerhand in eine Pop-up-Galerie verwandelt wurde, präsentiert er sich nun als Store, in dem man nicht nur einkaufen sondern auch etwas erleben kann – und zwar ganz Corona-Konform. Im Zentrum stehen das KulturQuartier und seine Partner – Kinoklub, Radio F.R.E.I. und Tanztheater Erfurt – die ganz unterschiedlich im Laden präsent sein werden: Es wird Vorführung von Kurzfilmen geben, Live-Radiosendungen, Online-Kurse des Tanztheaters aber es gibt auch Pläne für Eins-zu-eins-Konzerte, DJ-Sets und anderes mehr.  Zu kaufen gibt es neben Genossenschaftsanteilen und der im Laden ausgestellten Kunst – Plexiglasfiguren der Munroi-Reihe von…

  • Startseite

    Willkommen 2021

    Liebe Freunde und Freundinnen des KulturQuartiers Schauspielhaus,wir wünschen euch und euren Lieben ein frohes und vor allem gesundes Neues Jahr. Noch immer freuen wir uns darüber, dass wir das Schauspielhaus unser eigen nennen können. Auch wenn sich die Türen aufgrund der aktuellen Situation vermutlich nicht so schnell wieder öffnen werden: Wir starten schwungvoll in ein neues KulturQuartier-Jahr – denn wie bisher möchten wir auch 2021 das Schauspielhaus mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen beleben. Wer Lust hat, sich einen Eindruck vom Schauspielhaus zu verschaffen, den/die laden wir ein zu einer ganz besonderen Führung. Das Schauspielhaus selbst ist es, das Interessierte mitnimmt auf eine spannende und informative Entdeckungsreise durch Vergangenheit, Gegenwart und…

  • Startseite

    Wir haben ein Haus gekauft!

    Liebe Freundinnen und Freunde des KulturQuartier Schauspielhaus, kurz vor Jahresende gibt es einen guten Grund, gemeinsam zu feiern – heute, Donnerstag, 3.12.2020, hat die Genossenschaft KulturQuartier Schauspielhaus eG das ehemalige Schauspielhaus in Erfurt gekauft.Das begeisterte Engagement vieler Beteiligter der letzten Jahre hat Früchte getragen und wir sind gemeinsam einen nächsten großen Schritt vorangekommen – das macht uns unheimlich stolz. Ein herzliches Danke an alle dafür! Über die Feiertage werden wir uns noch einmal entspannen, besinnen und neue Energie tanken, bevor es mit neuen Aufgaben weitergeht – denn wie bisher möchten wir auch im kommenden Jahr unser KulturQuartier mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen beleben. Parallel dazu werden wir mit unseren Partnern…

  • Startseite

    Weihnachtsaktion Kultur schenken

    Auch in diesem Jahr bieten wir wieder die Weihnachtsaktion KULTUR SCHENKEN: Mache jemanden, der bei unserem spannenden Kulturprojekt dabei sein will, zum KulturQuartierPionier und verschenke Genossenschaftsanteile! Wir belohnen ab sofort und noch bis zum 31.12.2020 jeden Genossenschaftsbeitritt mit einem Gutschein – wahlweise bekommst du zwei Karten für eine Vorstellung der KINOKLUB Reihe PRIMETIME oder einen SchauspielHauswein aus unserer Sonderedition (Weißwein Cuvée in Zusammenarbeit mit der Weinmanufaktur Erfurt) im KulturQuartierBeutel.* Dabei ist egal, ob du jemand anders beschenkst, dich selbst oder deine bisherigen Anteile erhöhst. Informationen zum Ablauf findest du HIER. Sei dabei und bringe das Schauspielhaus wieder zum Leuchten!   *Die Gutscheine erhältst du nach erfolgter Zahlung und dem Ende…

  • Startseite

    Nur noch für kurze Zeit: StadtRaumBoxen #14: Liz Bachhuber. BRIDGES AND BOWS

    Die in Weimar lebende Künstlerin Liz Bachhuber (geb. in Milwaukee, USA) widmet sich zumeist mit ihren orts- und kontextbezogenen Arbeiten dem öffentlichen Raum, wobei sie mit Materialien arbeitet, die sie vor Ort findet und in ungewöhnlichen Kombinationen aufeinander bezieht. Gefundene Materialien und Gegenstände sind für sie als Träger des kollektiven Gedächtnisses wichtig: Werkzeuge des Alltäglichen, Abfall und Fundstücke, die Spuren menschlichen Handelns in sich tragen. Zentral ist der Begriff des Kreislaufs, im Sinne der Wiederverwertung: Nichts geht verloren. Was technisch oder materiell verschlissen ist, kann ein neues Leben als ideelles Objekt gewinnen, beispielsweise als Metapher für das Wechselverhältnis von Mensch und Natur. „Bridges and Bows“ ist der Titel der Installation…

X